Ich bin meistens zu faul, die Kartoffeln erst zu kochen. Dann dauert es mir aber zu lange, bis die Bratkartoffeln fertig sind. Deshalb schneide ich sie meistens in kleine Würfel. Schmeckt auch gut und geht recht schnell.

Bratkartoffeln mit getrockneten Tomaten
 
Autor:
Zutaten
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Sesam
  • 2 getrocknete Tomaten
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl erhitzen, Kartoffelwürfel dazugeben und kurz scharf anbraten.
  3. Hitze reduzieren, die Kartoffelwürfel langsam durchgaren (das dauert ca. 15 - 20 Minuten).
  4. Zum Schluss die Tomaten in feine Streifen schneiden und kurz zu den Kartoffeln geben.
  5. Mit Sesam bestreuen.