Dieses Rezept schreit nach Sommer und ist eine super Idee, um „Reste“ loszuwerden. Vor allem nicht mehr ganz so frisches Brot kommt hier gut unter.

Brotsalat mit gegrilltem Gemüse
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 1 Paprika
  • 3 Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 3 Scheiben Brot (am besten Ciabatta oder Baguette)
Zubereitung
  1. Zucchini und Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Scheiben vierteln. Tipp: Auberginenscheien zuerst salzen, stehen lassen und gut abwaschen. So werden sie knuspriger.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden.
  3. Paprikagehäuse entfernen, Paprika in grobe Stücke schneiden.
  4. Alles zusammen scharf anbraten.
  5. Tomaten in grobe Stücke schneiden.
  6. Brot in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne kurz braun anrösten.
  7. Gebratenes Gemüse, Tomaten und Brot in eine große Schüssel geben. Essig und Öl dazugeben, Basilikum dazugeben. 10 Minuten stehen lassen, dann alles gut vermischen.