laugengebaeck

Ich muss zugeben, ich habe noch nie Laugengebäck selbst gemacht und irgendwie habe ich mir das schrecklich kompliziert vorgestellt. Dass es dann aber so einfach ist hätte ich nie gedacht. Die gibt es bei mir jetzt bestimmt öfter. Das Rezept habe ich von „Vegan 50plus“, weshalb ich es hier nicht klaue, sondern direkt auf das Originalrezept verlinke: Laugenstangen.

Ich habe sie lediglich anders geformt und auch noch Knoten und Zöpfe daraus gemacht. Danke für dieses tolle und einfache Rezept!