Ich dachte, ich stelle hier mal nach und nach ein paar Blogs vor, die ich selbst gerne und regelmäßig lese.

Den Anfang macht dabei der Blog „Ohne Tierleid mampfen – simpel und vegan“. Dort gibt es hauptsächlich Rezepte, aber auch immer mal wieder Infos rund um das vegane Leben und Tierschutz. Besonders mag ich „Vegane Mahlzeiten der letzten Tage“. Da gibt es eine kleine Übersicht, was Leoni (sie schmeißt den Laden, äh Blog) in den letzten Tagen so gegessen hat. Das ist vor allem für Leute interessant, die manchmal nicht wissen, was sie kochen sollen oder sich fragen, was ein Veganer denn so isst 😉

Und hier geht es zum Blog: http://ohne-tierleid-mampfen.blogspot.de/

Viel Spaß!