IMG_20160621_150140

Mangold-Curry mit Räuchertofu
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit gesamt
 
Autor:
Zutaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Hafersahne
  • 200 g Räuchertofu
  • 200 g Mangold
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Curry-Paste (selbstgemacht oder aus dem Glas)
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 Prise Kardamom
Zubereitung
  1. Tofu in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne scharf anbraten und bei Seite stellen.
  2. Kokosmilch in einer hohen Pfanne erhitzen, Currypaste und Gewürze unterrühren.
  3. Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Paprika in grobe Stücke schneiden. Beides zur Kokosmilch geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Mangoldstiele dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Mangoldblätter dazugeben und ebenfalls 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Zum Schluss den gebratenen Tofu dazugeben.
  7. Dazu passt natürlich Reis am besten.