Tofu to go

Wenn ich zum Grillen eingeladen werde, bringe ich mir gerne mein eigenes Grillgut mit. Der Gastgeber ist nicht überfordert und ich weiß, dass mein Essen vegan ist. Viele Leute denken, dass das unglaublich kompliziert ist und nervt. In Wahrheit dauert die Vorbereitung 5 Minuten.

Marinierter Tofu to go
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit gesamt
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 Block Tofu
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Essig
  • 200 ml Raps- oder Sonnenblumenöl (es muss halt die Hitze auf dem Grill ertragen)
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 Chili
  • 1 Koblauchzehe
  • 1 Zwiebel
Zubereitung
  1. Tofu in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in ein großes Schraubglas geben (z.B. ein Gurkenglas).
  2. Chili und Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
  3. Knoblauch schälen und halbieren.
  4. Öl, Paprikapulver, Sojasoße, Essig und Agavendicksaft verrühren.
  5. Chili und Zwiebeln dazugeben.
  6. Zu dem Tofu ins Glas schütten.
  7. Deckel drauf, Glas mehrmals drehen, damit sich alles gut verteilt.
  8. Grillen 🙂
Tipps
Man kann den Tofu kurz vor dem Grillen einlegen oder auch schon einen Tag früher - dann am besten keine rohen Zwiebeln verwenden.