Nudelsalat Mayo

Vor Kurzem habe ich die neue vegane Mayo von Byodo entdeckt. Da ich gerade im Sommer für Salate nur mal einen Esslöffel davon brauche, ist es mir oft zu umständlich, extra eigene Mayo zu machen. Die Mayo von Byodo ist da sehr praktisch. Sie hält sich recht lange und schmeckt gut. Sicher gibt es auch andere Hersteller, da ich diese Mayo aber bei meiner Biokiste mitbestellen kann, bleibe ich gerne dabei. Den Salat kann man natürlich auch mit anderen Dressings zubereiten, aber manchmal darf es gerne etwas mächtig sein 😉

Der Salat lässt sich beliebig variieren. Manchmal wandern noch etwas Mais oder Erbsen rein. Im Frühjahr passt aber auch grüner Spargel super dazu.

Nudelsalat mit Spinat
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • 200 g Nudeln (z.B. Penne)
  • 100 g frischer Spinat
  • 2 Tomaten
  • 3 EL vegane Mayo (selbstgemacht oder z.B. von Byodo - sehr lecker!)
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Spinat putzen. Tomaten in grobe Würfel schneiden.
  3. Nudeln nach dem Kochen kurz abtropfen lassen. Noch warm mit dem Spinat und den Tomaten in eine große Schüssel geben.
  4. Mayo, Essig und Wasser miteinander verrühren. Unter den Salat mischen.
  5. Mit Salz abschmecken.