Ich habe keine Ahnung, ob man dieses Gericht wirklich als Ragout bezeichnen darf. Aber meine Erinnerung an Ragout ist das, was dem Rezept am nächsten kommt (eben nur ohne Fleisch).

Zucchininudeln mit Fenchel-Ragout
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit gesamt
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 4 Zucchinis
  • 1 Fenchel
  • 2 getrocknete Tomaten
  • 250 ml veganer Rotwein
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. In Öl anschwitzen.
  3. Fenchel und getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, ebenfalls anschwitzen.
  4. Nach ca. 5 Minuten mit Rotwein und passierten Tomaten aufgießen. 15 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit Zucchininudeln (Spiralschneider oder Sparschäler) garen.
  6. Alles zusammen anrichten.