Darauf, Gnocchis selbst zu machen, hätte ich auch mal früher kommen können. Dazu gab es getrocknete und frische Tomaten mit Olivenöl. Einfach ist halt doch oft am besten.

Zutaten

  • 500g mehligkochende Kartoffeln
  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Kartoffeln kochen, abkühlen lassen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen
  • Abgekühlte Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder einer Kartoffelpresse gut durchdrücken.
  • Mit Mehl und Salz vermischen. 5 Minuten ruhen lassen.
  • Zu einer langen Rolle formen und in ca. daumengroße Stücke schneiden. Mit einer Gabel andrücken.
  • In Salzwasser 2 Minuten kochen.