Dieser Aufstrich ist auf dem Mist meiner sehr lieben Freundin gewachsen und der gehört wie sie nun definitiv zu meinen absoluten Lieblingen. Erbsen gehen ja sowieso immer irgendwie.

Zutaten

  • 450g TK-Erbsen
  • 100g geröstete gesalzene Cashews
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  • Erbsen kurz in reichlich Wasser aufkochen und abschütten
  • Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden und in etwas Öl andünsten
  • Alles zusammen mit den Cashews pürieren (z.B. in einem Mixer oder mit dem Pürierstab)